06. März 2022
Aufgewacht aus der Traumfabrik
Was haben wir geträumt vom Frieden? Von der Tatsache, aus der Vergangenheit gelernt zu haben! Von der Nächstenliebe, von Rücksicht und Respekt! Vom Zusammenleben! Und am Ende müssen wir feststellen, dass alles lediglich ein Traum war!
15. Mai 2021
O`DRAHN 2.0 - Ein Kniefall vor dem Hopfen
Das O´DRAHN, das Anleiten der Hopfentriebe an den Draht und das Ausputzen der Hopfenstöcke ist eine harte, aber ehrliche Arbeit. Auch in diesem Jahr hielt die Pandemie viele Saisonarbeitskräfte davon ab, in die deutschen Hopfenanbaugebiete zu kommen. Zusammen mit Freunden und Bekannten saß auch ich dieses Jahr wieder beim Andrehen im Hopfengarten.
22. Januar 2021
Die Wilde 13 oder doch 31?
Wie schnell doch so ein Jahr verfliegt?!? Schon wieder sind 365 Tage vorbeigezogen und trotz der Pandemie ist wirklich so einiges passiert. Hier nun der offizielle Jahresrückblick aus dem Leben des Simon W.
24. Dezember 2020
Simon´s Weihnachtsgedanken 2020
War es zu erwarten, wie das Weihnachten 2020 nun ist, wie es ist? Irgendwie schon, aber wir surften auf der Welle des Wohlstands, ohne Rücksicht auf Verluste und die Natur. Wer nicht mitkam, blieb auf der Strecke. Nun meine Gedanken zum Weihnachtsfest 2020.
27. Oktober 2020
Urlaub Zuhause: Ein Trip durch Deutschland
Der nächste Lockdown rückt näher, das Reisen wird immer mehr beschränkt und das Thema "URLAUB" rückt wieder in weite Ferne. Damit ihr nicht weinend auf euren Sofas versauert, nehme ich euch in der folgenden Serie mit zu interessanten Orten der Welt, damit ihr euch kurz auf eine Reise - weit entfernt von Corona - begebt. Alle Bilder, die ihr in den Beiträgen findet, wurden von mir selbst erstellt. Wenn das alles vorbei ist, gibt es die Beiträge auch in Live!
13. April 2020
. . . und wer froh ist, ist ein König. Es braucht nicht viel, um glücklich zu sein, jedoch braucht es ein Verständnis für den Moment, um das Glück zu realisieren. Die Ostergedanken 2020.
24. März 2020
Wasser, mehr als nur ein Tropfen auf den heißen Stein oder Inhalt einer Nestlé Flasche. In Zeiten, in denen viele Menschen zuhause sind, machte ich mir mal tiefere Gedanken über eines unserer wertvollsten Güter. Es ist wie unsere Freiheit oder Klopapier - man merkt die Wichtigkeit oft erst, wenn es nicht mehr verfügbar ist.
21. Januar 2020
30 Jahre - ein drittel wenn´s sehr gut kommt eines Menschenleben ist vorbei. Da darf MANN schon einmal die erste Bilanz ziehen, zurückblicken auf 30 Jahre voller Begegnungen, Erlebnissen, Veränderungen, Neuanfängen . . .
25. Dezember 2019
Wo warst du, als er dir etwas von Nächstenliebe erzählte? Als er sagte, wir sind alle gleich? Wo sind die Werte wie Ehrlichkeit und Toleranz, während du dein Kreuz bei der AFD setzt? Genau an Weihnachten, wo wir gemeinsam die Mastgans aus Polen neben dem Discounter-Christbaum aus Schweden in unsere vollen Mägen pressen, kann man schon mal vergessen, um was es eigentlich geht.
01. November 2019
Wie doch die Zeit vergeht, geliebte Menschen gehn den Weg, den wir auch heute könnten gehn, dort werden wir sie wieder sehn! Wer weiß schon wann er zu mir kommt und mich auf eine Reise nimmt? Der Tod und das Leben hängen leider ganz nah zusammen, doch erinnern wir uns meist nur daran, wenn wir mit ihm direkt konfrontiert werden. Gedanken und Worte zur letzten Reise mit Bildern von Friedhöfen aus der ganzen Welt.

Mehr anzeigen